Bitte beachten! Das ist ein Artikel aus unserem Archiv! Die Petition ist nicht mehr zur Unterstützung freigegeben! Sie ist immer noch in Bearbeitung – und wir warten immer noch auf ein hoffentlich positives Ergebnis.

Liebe Mitglieder und Freunde des Brennerdialog Rosenheimer Land e.V.,

hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestagen die Petition des Brennerdialoges Rosenheimer Land e.V. angenommen und veröffentlicht hat.

Die Petition stellt den Antrag, dass nicht ausschließlich nur eine Neubautrasse als Zulaufstrecke zum Brenner-Basistunnel geplant wird, sondern auch ein Ausbau der Bestandsstrecke als mögliche Alternative zu einem Neubau in diese Planungen mit einbezogen wird.
 
Zur Unterstützung der Petition gibt es nun bis zum 18. Dezember 2019 folgende Möglichkeiten:

  1. Unterstützung per Online-Eintrag: Direkt zur Petition auf die Homepage des Petitionsausschusses – dort kann man sich nach einer Registrierung als Unterstützer eintragen.
  2. Unterstützung per Unterschrift – eine entsprechende Unterschriftsliste zum Ausdrucken findet man auf der Homepage brennerpetition.de als Download. Die unterschriebene/n Liste/n müssen fristgerecht in einem Fensterkuvert an den Petitionsausschuss des Bundestages geschickt werden.