Nur gut ein Drittel aller Güterwagons sind „leise Güterwagons“. Die große Koalition hat ihr 50%-Umrüstziel für 2016 damit weit verfehlt.
Aber schlimmer noch: Die Regierungsparteien weigern sich auch, die für diesen Fall zugesagten betrieblichen Beschränkungen in 2017 umzusetzen.

https://www.bvschiene.de/2017/05/10/cer-zwei-drittel-aller-eu-gueterwagen-sind-laut/

Man sieht auch an diesem Beispiel, wie einfach dem Bürger Belastung aufgebürdet werden und wie weit man den Versprechungen der verantwortlichen Politiker Glauben schenken darf.

Bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil und besuchen Sie unsere Informationsveranstaltungen:

– am Mi, 19. Juli um 19 Uhr im Antretter-Saal Stephanskirchen
– am Do 27. Juli um 19.30 Uhr im Huberwirt Raubling

%d Bloggern gefällt das: