Brenner-Nordzulauf: Besonderes Thema – besonderes Datum

Am 19. September 2019 um 19 Uhr findet im Antrettersaal Stephanskirchen eine Sondersitzung des Gemeinderats zum Thema Brenner-Nordzulauf statt.

Von den Gemeinden Stephanskirchen, Rohrdorf, Riedering, Neubeuern sowie von der Bürgerinitiative Brennerdialog wurde bereits ein Gutachten beim Büro Vieregg in Auftrag gegeben. Mit dem Gutachten wird nun belegt, dass die Bestandsstrecke nach entsprechendem Ausbau auch in Zukunft ausreichen wird. Der von der Gemeinde beauftragte Gutachter Dr. Vieregg wird am 19. September allen Anwesenden und Interessierten die Details seiner Planung für eine Bestandsertüchtigung erklären.

%d Bloggern gefällt das: