Sebastian Misselhorn, Die Linke © Die Linke

Alle Infrastrukturprojekte müssen unter Beteiligung der betroffenen Bürger geplant werden. Mit dem Brennerbasistunnel sollen Güter und Personenverkehr von der Straße auf die Schiene gebracht werden. Falls es eine Mehrbelastung durch die Eisenbahn gibt, muss es gleichzeitig eine Entlastung beim Autoverkehr geben (Nachfahrverbote für LKW, Tempobegrenzung für PKW auf der Autobahn, …). Eine neue Eisenbahnstrecke östlich des Inn muss so gestaltet werden, dass für die Bewohner der anliegenden Gemeinden möglichst wenig Belastung durch Lärm entsteht und eine wesentliche Verbesserung der Anbindung mit der Eisenbahn geschaffen wird. Das wird auch dem Fremdenverkehr in diesen Gemeinden gut tun.

Quelle: rosenheim24.de

Foto: Sebastian Misselhorn, Die Linke © Die Linke

Share This