Kein Stuttgart 21
im Inntal

Planungsstopp für Neubautrassen  Bedarf belastbar beweisen
Bestandsgleise mit optimalem Schallschutz

… und beten hilft auch – das war das Motto eines Feldgottesdienstes am Wegkreuz bei Obermoosen in Riedering. Nun haben die Probebohrungen dort begonnen.

Letzten Sommer war das Motto eines Feldgottesdienstes anlässlich der Planungen zum Brennernordzulauf „… und beten hilft auch“. Nun haben die Erkundungsbohrungen für die Neubaustrecke nur wenige Meter vom Wegkreuz in Riedering-Obermoosen begonnen. Die Kirche setzt sich für die Bewahrung von Gottes Schöpfung ein. Die Bilder zeigen nun eindrücklich, wie diese an einem der wirklich schönen Plätze unserer Heimat bedroht ist.

Berichterstattung im BR über die Feldgottesdienste unter https://www.br.de/nachrichten/bayern/brenner-nordzulauf-kirche-setzt-zeichen-fuer-die-betroffenen,Saay7hO

Share This